Do-it-yourself Display für Hasbro Star Wars Black Series Figuren

Soeben sind wir auf ein Video gestoßen, in dem eine tolle do-it-yourself Beleuchtungsmöglichkeit für die Hasbro Star Wars Black Series Figuren vorgestellt wird, die wir euch unbedingt zeigen müssen.

Der Youtube-User “LEGO MOTEL” beschäftigt sich normalerweise mit Stop-Motion Filmen mit LEGO Minifiguren, hat aber vor knapp einem Monat ein Video seiner Hasbro Star Wars Black Series 6 inch Sammlung gepostet, in dem er uns seine geniale Idee zeigt.

Display 2


Die insgesamt 21 Figuren wurden einfach ohne ein zusätzliches Regal direkt übereinander gestapelt, damit jede einzelne ohne Einschränkung sichtbar ist. Der Clou ist nun ein dünnes LED-Band, das der User bei Amazon besorgt hat. Dieses Band wird ganz einfach unter die Decklasche jeder Box gezogen. Durch den Aufbau ohne Lücken ist das LED-Licht nun ausschließlich in den Sichtfenstern der Verpackungen zu sehen, wo die Figuren durch die transparenten Blister in vollem Glanz erstrahlen können.


Hierzu sei gesagt, dass alle Figuren in dem gezeigten Display bereits geöffnet wurden und das LED-Band somit ohne große Schwierigkeiten angebracht werden konnte. Theoretisch sollte durch die üblichen Öffnungen an den oberen Seitenkanten aber auch bei original verpackten Figuren die Möglichkeit bestehen, die Beleuchtung vorsichtig durchzufädeln.

Hier nun das Video:

Wir hoffen, euch gefällt diese Idee genauso gut wie uns. Solltet ihr euch für eine Umsetzung entscheiden, würden wir uns über Bilder freuen.

Übrigens: Wir sind auf das Video gestoßen, als wir den Hasbro Black Series 3.75 inch Guide um die drei neuen Walmart-Exclusive Figuren Captain Phasma, Han Solo und Princess Leia Organa erweitert haben.





    Leave a Reply

    Your email address will not be published.