Drei neue Sideshow Star Wars Collectibles angekündigt

In den letzten Monaten war es, abgesehen von einigen Sixth Scale Astromechs, etwas ruhiger um die Star Wars Lizenz von Sideshow Collectibles. Im Laufe des vergangenen Wochenendes wurden dann aber nach dem Start der Jawa-Pre-Order einige Teaserbilder zu ganz neuen Sideshow Star Wars Figuren veröffentlicht.

Sideshow Star Wars – AT-AT Driver – Sixth Scale

Zur AT-AT Driver Sixth Scale Figur haben wir Euch bereits am Freitag das erste Teaserbild gezeigt, auf dem der Kopf der Figur und einige AT-ATs im Hintergrund zu sehen sind. Zum voraussichtlichen Start der Pre-Order und zum Preis sind bis dato noch keine Informationen bekannt.

Sideshow AT-AT Driver


Sideshow Star Wars – Darth Maul – Sixth Scale

Zusätzlich zum AT-AT Driver aus der Sixth Scale Reihe wurde außerdem eine neue Darth Maul Figur im Maßstab 1:6 angekündigt. Das Teaserbild sieht bereits sehr vielversprechend aus und zeigt die zweite Maul-Version in diesem Maßstab. Der erste voll bewegliche Darth Maul erschien bereits im Jahre 2006, weshalb die neue Version wahrscheinlich viele Abnehmer finden wird.

Sideshow Darth Maul Sixth Scale


Sideshow Star Wars – Boba Fett Statue – McQuarrie Artist Series

Nach der Flut der neuen beweglichen Figuren im Maßstab 1:6 hat Sideshow Collectibles außerdem ein Bild zur neuen McQuarrie Artist Series gepostet. Schon seit gut einem Jahr ist bekannt, dass in dieser Serie zu Beginn drei Statuen im größeren Maßstab 1:5 erscheinen werden. Darth Vader, ein Stormtrooper und Boba Fett werden jeweils als Ralph McQuarrie Konzept gesculptet und produziert. Während es zu Vader und dem Stormtrooper bereits eigene Konzeptbilder gab, wurde nun auch eines für die Boba Fett Statue veröffentlicht. Der Kopfgeldjäger wurde damals mit einer weißen „Super Trooper“ Rüstung konzipiert, welche in den Filmen dann durch die bekannte grüne Rüstung ausgetauscht wurde.

Sideshow Boba Fett McQuarrie


Zu allen Neuankündigung gibt es leider noch keine weiteren Informationen. Bis dato wurde weder kommuniziert, wann die Figuren vorbestellt werden können, welches Zubehör enthalten sein wird noch wieviel sie kosten werden.

Während der San Diego Comic Con 2015 werden wir wohl die ersten Live-Bilder sehen, denn alle angekündigten Figuren werden dort erstmals den Besuchern der Messe gezeigt. Mit etwas Glück werden wird dann auch die ersten Hardfacts zu den Collectibles erfahren.

Was sagt Ihr zu den Neuankündigungen? Ist etwas für Euch dabei oder könnt Ihr auch darauf verzichten?





    Leave a Reply

    Your email address will not be published.