In an office far, far away – Star Wars Kunst im Büro

Vor wenigen Tagen wurden wir auf eine Aktion namens „In an office far, far away – Star Wars Kunst im Büro“ aufmerksam gemacht, die von der Firma Viking, einem großem Anbieter für Bürobedarf, ins Leben gerufen wurde. In voller Erwartung auf Star Wars: The Force Awakens, haben vier Viking-Mitarbeiter einige Bürowände mit tausenden verschiedenfarbigen Post-It Notes zu Leinwänden für Star Wars Figuren gemacht. Dabei wurden R2-D2, Darth Vader, Yoda sowie ein Stormtrooper mit einfachen Klebezetteln nachgezeichnet. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.


Das aus vier Leuten bestehende Team hat für die Anfertigung aller Leinwände ungefähr fünf Stunden benötigt und dabei exakt 3.597 Post-It Notes verarbeitet. Basierend auf den Maßen eines einzelnen Post-Its haben die Mitarbeiter vorab insgesamt acht verschiedene Bilder gerastert und sich am Ende für Darth Vader, R2-D2, Yoda und den Stormtrooper entschieden. Um die Star Wars Kunst so gleichmäßig wie möglich an die Wand zu bekommen, wurden außerdem diverse Querlinien vorgezeichnet.


Welche weiteren Hindernisse die Mitarbeiter überwinden mussten, könnt Ihr im Viking Blog nachlesen.

Außerdem gibt es ein kleines, aber feines Time-Lapse Video zur Entstehung.





    Leave a Reply

    Your email address will not be published.