Zwei neue Bandai Star Wars Model-Kits veröffentlicht!

Im Laufe der vergangenen 48 Stunden wurde die japanische Bandai-Website überarbeitet. Herausgekommen sind zwei völlig neue Bandai Star Wars Modelle, sowie ein Update zu einem bereits bekannten Set.

Die Neuheiten

Erst einmal zu den völlig neuen Bandai Star Wars Modellen. Aufgrund diverser Eventbilder aus Japan was es zwar schon länger bekannt, aber wir bekommen nun auch ganz offiziell endlich einen AT-AT im Maßstab 1:144 für die beliebte Spacecraft & Vehicle Line!

Das voll bewegliche Model-Kit wird 4.536 Yen (ca. 37,35 €) kosten und soll bereits im März in den asiatischen Ladenregalen stehen. Das Modell wird den Angaben auf der Website zufolge über Laser-Effekte und zwei passende Pilotenfiguren verfügen. Außerdem wird eine einfach Hoth-Base im Lieferumfang enthalten sein.


Die zweite Neuheit erscheint für die Bandai Star Wars Vehicle Model Line und ist ein kleines TIE Advanced x1 & TIE Fighter Set. Die Modelle dieser Linie sind durchschnittlich nur rund 10 Zentimeter groß, kosten dafür aber auch umgerechnet nur rund 5,00 €. So verhält es sich auch beim neuesten Set. Beide Modelle können zusammen oder einzeln auf der mitgelieferten Base präsentiert werden und sollen sogar noch diesen Monat für 648 Yen (ca. 5,35 €) erscheinen.


Das Update

Ein Update gibt es zum bereits vorgestellten U-Wing & TIE Striker Set im Maßstab 1:144. Hierzu sind nämlich endlich weitere Produktbilder hochgeladen worden, welche neue Details erkennen lassen. Primär geht es dabei natürlich um die beweglichen Tragflächen beider Raumschiffe. Für 2.376 Yen (ca. 19,60 €) soll das Set ebenfalls noch diese Monat verfügbar sein. Einige Wochen später werden wir das Set hierzulande dann ebenfalls erwerben können.


Die wichtigsten Informationen zu allen bisher veröffentlichten Bandai Star Wars Collectibles erhaltet ihr kurz und knapp in unserem Collectors Guide.





    Leave a Reply

    Your email address will not be published.