#review: Hot Wheels Yoda Character Car

Das Hot Wheels Yoda Fahrzeug aus der Star Wars Character Cars Reihe erschien mit der ersten Welle, die aus insgesamt sechs Fahrzeugen besteht, im Jahr 2014 und hat die Artikelnummer CGW40. Die Hot Wheels Star Wars Character Cars basieren sowohl in ihrer Farbgestaltung, als auch im Design der gesamten Fahrzeugform jeweils auf einem Charakter aus dem Star Wars Universum.

Obwohl das Hot Wheels Yoda Fahrzeug bereits im Oktober des letzten Jahres erschien, haben wir es heute für Euch einmal genauer unter die Lupe genommen.hot-wheels-star-wars-yoda-character-car

Eckdaten
  • Hersteller: Mattel
  • Serie: Hot Wheels Star Wars Character Cars
  • Name: Yoda
  • Veröffentlichung: Oktober 2014
  • Maßstab: 1:64
  • Artikelnummer: CGW40
  • Unverbindliche Preisempfehlung: 6,49 €
Meine Bilder

Erster persönlicher Eindruck

Die Hot Wheels Star Wars Reihe wurde im September 2014 mit den Pressebildern der einzelnen Fahrzeuge groß angekündigt. Das erste Bild, welches ich persönlich gesehen habe, war das des Yoda Character Cars. Dieses kleine gedrungene Auto mit den großen grünen Ohren zieht natürlich die interessierten Blicke sofort auf sich. So auch meinen. Mein erster persönlicher Eindruck des Fahrzeugs war durchweg positiv.

Die Verpackung ist eine typische Pappkarte mit Blister und bringt mit der passenden Grafik des Jedi-Meisters das Fahrzeug sehr schön zur Geltung. Allerdings besteht die Fläche der Rückseite zu 80 % aus Textfeldern, die Informationstext zu Markenrechten und andere Hinweise in vielen verschiedenen Sprachen enthalten

Orientierung am Charakter

Hot-Wheels-Yoda-15

Wenn man an Yoda denkt, dann schießen einem sofort die Adjektive klein, schnell und grün in den Kopf. Die Hot Wheels Variante des Jedi-Meisters wartet mit genau diesen Attributen ebenfalls auf. Das Auto ist im Vergleich zu anderen Fahrzeugen ziemlich kurz und wirkt durch die Höhe der Ohren fast genauso lang wie hoch. Die Trittbretter werden nach hinten immer breiter, sind in der Farbe von Yodas Robe gehalten und deuten sogar den Faltenwurf des Umhangs an. Um die verschiedenen Schichten der Robe zu repräsentieren, wurden außerdem kleine dunkelbraune (nennen wir sie mal) Pinstripes über die hellbraunen Trittbretter gemalt. Dieses Dunkelbraun findet man übrigens auch an der gesamten Unterseite des Fahrzeugs wieder.

Das Dach, die Kotflügel und die Motorhaube weisen kleine regelmäßige Unebenheiten auf, die die Falten des fast 900 Jahre alten Jed-Meisters darstellen sollen. Die auffälligen Ohren sind entgegen meiner ursprünglichen Annahme aus Gummi, passen aber gut zum Design des Fahrzeugs und der dezenten Glitzerlackierung.

Mir persönlich ist die Aufmachung der Felgen leider etwas zu auffällig. Ein Grauton ist meiner Meinung nach zwar in Ordnung (auch wenn Braun wahrscheinlich ebenso passend wäre), aber den Chromeffekt kann ich keinem Merkmal des Jedi-Meisters zuordnen. Außerdem wäre mir eine glasklare weiße Scheibe lieber gewesen. Aber das ist natürlich auch immer persönliche Geschmackssache.



Eine kleine Besonderheit, die nicht Jedem sofort ins Auge fällt, sind die kleinen grünen Lichtschwerter, die an beiden Türen als Zierleisten angebracht sind. Die LEGO Minifigur des Clone Wars Yoda wurde übrigens zur Veranschaulichung der Größe des Fahrzeugs mit abgelichtet.

Verarbeitung

Wer schon eimal ein Hot Wheels Auto in den Händen hatte und damit eine Runde auf dem heimischen Straßenteppich gedreht hat, der weiß was ich meine, wenn ich von der typischen Hot Wheels Qualität spreche. Die Lager der Räder laufen sehr ruhig und sauber, alle Teile sind fest miteinander verschraubt und die Lackierung ist trotz der Massenproduktion sehr sauber. Durch das Gewicht der Räder, des Chassis und des metallischen Motorblocks ist das Hot Wheels Yoda Character Car entsprechend schwer, wirkt ziemlich wertig und rollt dadurch noch leichter und schneller auf ebenen Flächen, als ohnehin schon.

Preis-Leistung

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 6,49 € kann man mit dem Hot Wheels Yoda Character Car sowohl als Geschenk für die Kinder, Geschwister oder Freunde, als auch als Sammlerstück, welches eingepackt und verstaut bleibt, nichts falsch machen. Aber wir haben auch schon günstigere Hot Wheels Fahrzeuge gesehen.

Noch verfügbar?

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.

    Passionierter Sammler aus Berlin und Starwarscollector.de-Gründer.