#review: LEGO Star Wars 75104 Kylo Ren’s Command Shuttle

Das Basis-Set LEGO Star Wars 75104 Kylo Ren’s Command Shuttle erschien zum Force Friday am 04. September 2015 und ist auf der Grundlage des Command Shuttles aus Star Wars: The Force Awakens entworfen und produziert worden. Mit mehr als 1.000 Einzelsteinen ist es für eine unverbindliche Preisempfehlung von 119,99 € im deutschen Einzelhandel verfügbar.

Ich habe das Set einmal zusammengebaut und für Euch etwas genauer unter die Lupe genommen.

Eckdaten
  • Name: LEGO Star Wars 75104 Kylo Ren’s Command Shuttle
  • Anzahl Steine: 1.004 Stück
  • Veröffentlichung: 04. September 2015
  • Minifiguren: 6 Stück
    • First Order Officer
    • General Hux
    • Kylo Ren
    • First Order Stormtrooper Officer
    • 2x First Order Crew
  • unverbindliche Preisempfehlung: 119,99 €
Pressebilder

Meine Bilder

Erster Eindruck

Vorweg: Da ich mich vor Spoilern bewahren möchte, weiß ich leider nicht, wie filmakurat das Modell ist, aber mein erster Eindruck des LEGO Star Wars 75104 Kylo Ren’s Command Shuttle war sehr positiv. Trotz der dominierenden Grautöne und der anfangs gewöhnungsbedürftigen Form des Raumschiffs bin ich nun umso mehr auf das Command Shuttle in Star Wars: The Force Awakens gespannt.

Fertiges Modell

Das fertige Modell überzeugt mich auf ganzer Linie. Die Inneneinrichtung samt Cockpit wurde sehr detailliert gestaltet und enthält sogar einige durchsichtige Elemente. Die riesigen Tragflächen sind unerwartet stabil und der Bewegungsmechanismus, der für den Übergang von Flug- zu Landemodus zuständig ist, funktioniert reibungslos.

Die Designer haben außerdem die 2014 eingeführten Laserkanonen mit Schussmechanismus so gut verbaut, dass man nicht jedes Mal aus Versehen die, in diesem Fall grünen, Steine durch die Gegend schießt, sondern schon ganz genau in eine kleine Öffnung in den Tragflächen drücken muss.

Minifiguren

Die enthaltenen Figuren wurden nicht nur sehr detailliert und ansprechend gestaltet, sondern sie gehören auch zu den ersten LEGO Minifiguren, die zu Star Wars: The Force Awakens erschienen sind. Neben den fünf anderen Charakteren sei vor allem Kylo Ren mit seinem gekreuzten Lichtschwert zu erwähnen, der wirklich großartig umgesetzt wurde.

Spielbarkeit

Ich befürchte, dass sich die Spielbarkeit für Kinder aufgrund der Größe und des Gewichts des Sets eher in Grenzen halten wird. Das Command Shuttle hat zwar sehr viele bewegliche Teile wie das Cockpit, die Tragflächen und die Landeluke, aber die Größe macht es ein wenig unhandlich. Außerdem kann man das Shuttle nur im Landemodus richtig präsentieren, da im Flugmodus die unteren beweglichen Tragfläche stören.

Preis-Leistung

Leider wird bei den LEGO Star Wars Sets auch immer die Lizenz mitbezahlt, weshalb diese Modelle ein wenig teurer als die hauseigenen LEGO Produkte sind. Trotzdem kann man sich bei einer deutschen UVP von 119,99 € für 1.004 Einzelsteine inklusive 6 Minifiguren nicht beklagen.

Noch verfügbar?
Reviews

4.10

Features Rating
Fertiges Modell

Fertiges Modell

Enthaltene Minifiguren

Spielbarkeit

Preis-Leistung

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.