19.03.2021:
Alle Infos und Bilder

Nach dem ersten Live-Bild bei ebay vor knapp zwei Wochen wurde in der vergangenen Nacht nun endlich auch eine offizielle Artikelseite für den neuen Funko POP! Qui-Gon Jinn Wackelkopf im deutschen Amazon-Shop freigeschaltet. Und wie vorab vermutet, erscheint der Jedi als Teil des Adventure Across The Galaxy-Programms exklusiv bei Amazon.

Anzeige


Die Aktion findet hierzulande in der Form zwar nicht statt, die passend dazu veröffentlichten Collectibles können wir aber offenbar trotzdem ganz normal erwerben. Wie zuletzt bereits der Luke Skywalker-Wackelkopf mit Pin wird auch Qui-Gon Jinn ganz normal bestellbar sein und soll dann bis Anfang Juni geliefert werden.

Aktuell kann man zwar noch nicht bestellen, wir melden uns aber nochmal kurz bei Telegram zurück, wenn es soweit ist.

Qui-Gon Jinn (Tatooine)
Jahr: 2021Preis: k. A.
Nr. 422
Amazon
Kaufen bei:Amazon

Bei genauerer Betrachtung der Amazon-Artikelseite fiel dann heute Morgen noch ein weiterer neuer Wackelkopf für die Adventure Across The Galaxy-Reihe auf. Neben Qui-Gon Jinn wird auch eine Neuauflage des Obi-Wan Kenobi-Wackelkopfs mit der Nummer 10 erscheinen. Dieser wurde auf eine „sandige“ Base gestellt und wird einen exklusiven Ansteck-Pin im Lieferumfang enthalten, wie wir es schon vom Luke Skywalker (Hoth) kennen.

Obi-Wan Kenobi war heute Morgen bereits kurz zur Vorbestellung verfügbar und soll dann quasi zeitgleich mit Qui-Gon Jinn Anfang Juni 2021 versandbereit sein. Auch hier gilt: Sobald die Pre-Order wieder freigeschaltet ist, melden wir uns kurz im Telegram-Newsletter.

Nr. 10
Amazon
Kaufen bei:Amazon

07.03.2021:
Erstes Bild bei ebay

Gestern ist im Laufe des Tages ein erstes Bild zu einem bisher unbekannten Qui-Gon Jinn POP! mit der Nummer 422 von Funko aufgetaucht. Das Bild stammt von einem Ebay-Verkäufer namens globalbrite und zeigt die Neuheit in einer Box mit „Special Edition“-Aufkleber.

Der ebay-Eintrag ist zwar aktuell nicht mehr zu finden, die Instagram-Seite @dis.pops hat das Bild jedoch sichern können. Wir haben es euch nachfolgend einmal eingebunden.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DisPops (@dis.pops)


Ganz neu und sehr ungewöhnlich ist dabei das Design der Box. Nicht nur die verwendeten Farben, sondern auch der Stil der Grafik wurde verändert. Während bei allen bisherigen Funko POP!-Figuren eine schicke Zeichnung des jeweiligen Charakters auf der Front (und teilweise auch auf der Seite) abgebildet war, ist es bei dem neuen Qui-Gon Jinn nun ein digitales 3D-Rendering der Figur selbst. Ob es sich dabei nur um eine Ausnahme handelt oder ob alle künftigen POP!-Boxen so gestaltet werden, bleibt aktuell noch abzuwarten.

Der neue Qui-Gon Jinn trägt übrigens den Zusatz Tatooine und könnte somit im Rahmen des jüngst angekündigten Adventure Across The Galaxy-Merchandise-Programms von Amazon erscheinen. Sobald es dazu Updates gibt, melden wir uns natürlich wieder zurück.

Unser Telegram-Newsletter

Du möchtest zu aktuellen Sammler-News und brandheißen Star Wars-Deals immer direkt auf deinem Smartphone benachrichtigt werden?

Aktuelle Deals bei Amazon.de

Anzeige


Durch den Einkauf über die Shopping-Links auf Starwarscollector.de unterstützt ihr unsere Arbeit. Wenn ihr etwas kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Am Verkaufspreis ändert sich dadurch natürlich nichts.

Bildquelle: amazon.de/dp/B08P5VFJY7/

Hinterlasse einen Kommentar