Am vergangenen Wochenende stellte Hersteller Hasbro während der eigenen PulseCon 2020 vier 3.75″-Figuren für die Vintage Collection vor, die als Neuauflage mit überarbeitetem Farbauftrag im kommenden Jahr erscheinen sollen. Wir haben uns einmal alle offiziellen Pressebilder geschnappt und kurzerhand im direkten Vergleich nebeneinander gelegt.

Anzeige

Die neu aufgelegten Figuren werden im Sculpt allesamt unverändert bleiben. Lediglich der Farbauftrag ist völlig neu. Die vier Figuren sind die folgenden:

  • VC 32 Anakin Skywalker (Peasant Disguise)
  • VC 65 TIE Fighter Pilot
  • VC 78 Battle Droid
  • VC 84 Queen Amidala

Pro Händlercase á acht Figuren wird jede der Vintage Collection-Neuauflagen je zwei mal enthalten sein. Hierzulande wird mit einem Release Ende März 2021 gerechnet. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 21,99 € pro Figur.



Wie oben versprochen sind hier nun die aktuell veröffentlichten Pressebilder des Herstellers im direkten Vergleich. Vor allem bei Anakin sieht man den Unterschied mit der Realprint-Technologie sehr deutlich. Alles in Allem wären vier komplett neue Figuren aber viel besser gewesen, als wieder nur altbekannte Neuauflagen.

Unser Telegram-Newsletter

Du möchtest zu aktuellen Sammler-News und brandheißen Star Wars-Deals immer direkt auf deinem Smartphone benachrichtigt werden?

Aktuelle Deals bei Amazon.de

Anzeige


Durch den Einkauf über die Shopping-Links auf Starwarscollector.de unterstützt ihr unsere Arbeit. Wenn ihr etwas kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Am Verkaufspreis ändert sich dadurch natürlich nichts.

Bildquelle: Hasbro Pressemitteilungen

Auch interessant:  Vier neue Hasbro Black Series 6"-Figuren zu Star Wars: Andor angekündigt

Hinterlasse einen Kommentar