Der amerikanische Spielwarenhersteller Hasbro hat am Ende der vergangenen Woche ein Update zum ersten HasLab-Projekt Jabba’s Sail Barge veröffentlicht. Dabei wurde endlich das fertige Artwork der finalen Verpackung enthüllt.


Zur Erinnerung:

Am 18. Februar 2018 wurde die riesige 3.75″ Sail Barge für die Vintage Collection als Prototyp auf der New York Toy Fair 2018 vorgestellt. Bis zum 03. April mussten sich mindestens 5.000 Fans in den USA gefunden haben, die jeweils $499.99 bereitstellten, um das Projekt Wirklichkeit werden zu lassen. Ein normales Crowdfunding-Projekt eben – bis auf den Unterschied, dass nur die amerikanischen Fans teilnehmen konnten. Nach mehr als zwei Wochen waren noch nicht einmal die Hälfte der benötigten Unterstützer gefunden, weshalb am 3. März dann auch ganz offiziell die kanadischen Fans mit ins Boot geholt wurden.

Für Furore sorgte dann die Meldung des britischen Onlineshops Dark Side Toys am 18. März. Der Betreiber des Shops hatte es geschafft, die Unterstützung des Projektes und somit die Bestellung der Sail Barge auch für uns Europäer möglich zu machen. Dabei fungierte er quasi als Zwischenhändler, der die Bezahlung und anschließende Logistik nach Europa übernahm. Dafür mussten wir hierzulande aber leider auch gut 680,00 € hinlegen. Aufgrund diverser Probleme mit Paypal und den Zahlungsfristen, gelang es Dark Side Toys am Ende leider nur insgesamt 156 Bestellungen erfolgreich zu platzieren. Wer nicht gleich zu Beginn den Bestell-Button geklickt hatte, ging also auch hier leider leer aus.

Am 30. März 2018 wurde die 5.000er-Marke gegen 19:45 Uhr unserer Zeit dann endlich geknackt. Alle „Backer“ dürfen sich nun also auf ihr Exemplar freuen und bekommen regelmäßig Updates in Form von Newslettern und „Behind the Workbench“-Einblicken.

Das letzte Update zeigt die schicke Verpackung von allen Seiten sowie einige Eindrücke von der fertigen Sail Barge, die schon im Februar 2019 an alle Unterstützer verschickt werden soll.

Aktuell gibt es leider immer noch keine Neuigkeiten zur Verfügbarkeit in Europa. Ich gehe aber insgeheim davon aus, dass das Vehikel zumindest in anderer Verpackung früher oder später auch den Weg in Einzelhandel schafft. Sobald es hierzu Updates gibt, melde ich mich natürlich wieder.

Alle Infos und bisher veröffentlichten Bilder zur Vintage Collection Sail Barge findet ihr ganz übersichtlich im HasLab-News-Archiv.

Bestseller bei Amazon.de

Letzte Aktualisierung am 22.08.2019 um 09:03 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Auch interessant:  Neuer Sith Trooper zu "The Rise of Skywalker" vorgestellt!

Hinterlasse einen Kommentar