Alle Infos zum Bandai Darth Vader (ROTJ) Model-Kit im Maßstab 1:12

Wer den Starwarscollector.de-Instagram-Kanal abonniert hat, der hat sie schon gesehen. Im Laufe des Tages sind zum angekündigten Darth Vader (Return of the Jedi) Model-Kit im Maßstab 1:12 weitere hochauflösende Bilder aufgetaucht, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Anzeige


Die Neuankündigung soll bereits im Dezember 2018 erscheinen und wird ab sofort für 3.400 Yen (ca. 26 €) zur Vorbestellung angeboten. Allerdings nur in Asien und Nordamerika. Hierzulande müssen wir aufgrund von Lizenzvereinbarungen später auf große Onliner wie Amazon oder eBay zurückgreifen, um ein Bandai Star Wars Model-Kit zu ergattern. Die Lizenzen für Modellbausätze aus dem Star Wars Universum hält hierzulande nämlich der bekannte Hersteller Revell.


Bandai Darth Vader 1/12 Model-Kit

  • Release: Dezember 2018
  • UVP: 3.400 Yen (ca. 26 €)
  • Shopping: noch nicht verfügbar


Ursprünglicher Beitrag vom 23.08.2018:

Neues Bandai Darth Vader Model-Kit im Maßstab 1:12 angekündigt

Der japanische Hersteller Bandai hat gestern via Twitter ein neues Star Wars-Produkt angeteasert. Ein Darth Vader Model-Kit im Maßstab 1:12 mit menschlichem Kopf nach Vorbild von Darsteller Sebastian Shaw. Bisher gibt es nur wenige Bilder, diese lassen das neue Model-Kit aber schon sehr gut erkennen.

Ähnlich den beiden jüngsten Veröffentlichungen für die Character & Creature-Line des Herstellers, wird auch der neue Darth Vader einen menschlichen Kopf erhalten, der mithilfe der sogenannten Triaxial Jet Finish-Technologie veredelt wird. Dieses Verfahren wurde zum ersten Mal bei Luke Skywalker und Han Solo in Stormtrooper-Rüstungen angewandt.

Am kommenden Wochenende soll die Neuankündigung während des Anime Asia Festivals in Tokio ausgestellt werden. Sobald es weitere Informationen dazu gibt, melde ich mich wieder.

Die wichtigsten Informationen zu allen bisher veröffentlichten Bandai Star Wars Collectibles erhaltet ihr kurz und knapp in unserem Collectors Guide.

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar