Gestern Abend präsentierte der amerikanische Hersteller Sideshow Collectibles nach R2-D2 und R5-D4 einen weiteren bekannten Astromech Droiden aus dem Star Wars Universum. Die Rede ist von R2-Q5, dem kleinen imperialen Droiden, der nach der Schlacht von Yavin auf dem zweiten Todesstern über dem Waldmond Endor stationiert war.

Die Besucher der diesjährigen San Diego Comic Con haben vom 09. bis 12. Juli die Möglichkeit, den Prototypen der Figur im Maßstab 1:6 erstmals live zu sehen. Bezüglich eines voraussichtlichen Veröffentlichungstermines oder des angesetzten Preises sind bis dato noch keine Informationen bekannt. Sobald wir mehr Informationen haben, erfahrt Ihr sie hier.

Sideshow R2-Q5 Sixth Scale

Unser Telegram-Newsletter

Du möchtest zu aktuellen Sammler-News und brandheißen Star Wars-Deals immer direkt auf deinem Smartphone benachrichtigt werden?

Aktuelle Deals bei Amazon.de

Anzeige


Teile diesen Beitrag
Auch interessant:  Hot Toys 501st Legion Clone Trooper zu Obi-Wan Kenobi: Alle Infos und Bilder
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments