Neues Death Star Model-Kit im Maßstab 1/144 von Bandai

Hersteller Bandai hat gestern erstmals ein neues Death Star Model-Kit im Maßstab 1:144 vorgestellt. Dabei handelt es sich jedoch nicht um die gesamte Station, sondern um einen Ausschnitt der Todesstern-Oberfläche.

Anzeige


Nachdem für die große Bandai Star Wars Spacecraft & Vehicle Line schon insgesamt 24 verschiedene Fahrzeuge und Raumschiffe veröffentlicht wurden, zeigt der Hersteller erstmals ein kleines detailliertes Diorama. Die Besonderheit dabei ist ein spezieller „L-shaped joint“, mit dem man die verschiedenen Elemente im rechten Winkel zueinander verbinden und aufstellen kann.

Das ganze Diorama besteht aus einzelnen Platten, welche offensichtlich beliebig miteinander kombiniert werden können. Beim Zusammenbau kann man seiner Kreativität also freien Lauf lassen.

Neben den Teilen für das Diorama ist außerdem ein kleines X-Wing-Model im passenden Maßstab 1:144 im Lieferumfang enthalten. Mithilfe diverser Sticker kann man den X-Flügler wahlweise als Red 5, Red 3 oder Red 2 darstellen.

Das neue Bandai Death Star Model-Kit soll bereits im Juni 2018 erscheinen und wird für 3.600 Yen (ca. 27,80 €) auf dem asiatischen Markt erhältlich sein. Hierzulande werden die Model-Kits des japanischen Herstellers jedoch nicht regulär im Einzelhandel angeboten, da Hersteller Revell die Lizenzrechte für Modellbausätze inne hat.

Sobald ein Unboxing-Video veröffentlicht wird und somit ganz klar gesagt werden kann, wie sich das neue Death Star Model-Kit zusammensetzt, melde ich mich noch einmal.

Bandai Death Star Model-Kit 1:144

  • Release: Juni 2018
  • UVP: 3.600 Yen (ca. 27,80 €)
  • Shopping: noch nicht verfügbar

Die wichtigsten Informationen zu allen bisher veröffentlichten Bandai Star Wars Collectibles erhaltet ihr kurz und knapp im Collectors Guide.

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar