New York Toy Fair 2018: Zwei neue Gentle Giant Collector’s Gallery Statues

Auch Hersteller Gentle Giant Ltd. hat natürlich seinen eigenen Stand auf der diesjährigen New York Toy Fair. Wie gestern bereits berichtet, wurde sogar schon eine neue Boba Fett Statue im Maßstab 1:8 angeteasert. In den vergangenen 18 Stunden wurde dann nicht nur der Boba, sondern auch noch eine neue 4-LOM Statue vorgestellt.

Anzeige


Leider fehlen aktuell noch die schicken offiziellen Pressebilder des Herstellers. Jeweils ein Live-Bild von der Gentle Giant-Booth muss erstmal genügen. Beide Statuen im Maßstab 1:8 sollen jedoch bereits im 3. Quartal 2018 erscheinen. Demnach sollten die offiziellen Ankündigungen nicht mehr lang auf sich warten lassen.

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es noch keinerlei Angaben zu den Preisen. Hierzulande wurden alle Gentle Giant Collector’s Gallery Statues bisher jedoch zwischen 200 und 250 Euro angeboten. Dies könnte ein guter Anhaltspunkt sein.

Mehr: Alle Bilder zur Gentle Giant Darth Revan Collector’s Gallery Statue

Obwohl bei Boba Fett der Rangefinder auf den ersten Blick viel zu lang wirkt, überzeugt die Pose samt schicker Base auf voller Linie. 4-LOM hingegen wirkt dagegen fast ein wenig langweilig, passt mit dem Gewehr im Anschlag aber ebenfalls toll zu allen bisherigen Ankündigungen.

Nun fehlt nur noch Dengar und Gentle Giant hat alle Kopfgeldjäger im Maßstab 1:8 zusammen. Ob wohl Han Solo in Karbonit auch noch kommt? Der Hersteller zeigt auf jeden Fall, dass man sich weiterhin auf High-End-Collectibles konzentrieren wird, während der Massenmarkt künftig mit der neuen Tochtergesellschaft Gentle Giant Toys bedient wird.

Hier nun die ersten Bilder der schicken neuen Gentle Giant Collector’s Gallery Statues.

 


Die wichtigsten Informationen zu allen bisher veröffentlichten Gentle Giant Star Wars Collector’s Gallery Statues erhaltet ihr kurz und knapp in unserem Collectors Guide.

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar