Gestern wurde ein weiteres NFC5-Highlight vor allem für alle Star Wars-Sammler angekündigt. Das Organisationsteam der Noris Force Con 5 bestätigte gestern nämlich die Teilnahme von Jim Swearingen, dem ehemaligen Lead Designer der Star Wars Actonfiguren-Linie bei Kenner. Swearingen war 15 Jahre für die Firma tätig und hat mit Sicherheit so einige spannende Geschichten parat.

Anzeige


Vor Hasbro gab es Kenner – und Jim Swearingen war von Anfang an dabei, als Star Wars den Spielzeugmarkt eroberte. Er war Lead Designer bei der originalen Star Wars Actionfiguren Linie und über 15 Jahre für Kenner tätig, bevor die Firma 1992 von Hasbro aufgekauft wurde.

Neben Star Wars arbeitete er auch an anderen bekannten Spielzeug-Linien wie PlayDoh, Spirograph, den Glücksbärchis, Jurassic Park, Men in Black und vielen mehr!
Vor allem haben wir ihm aber wohl einige der ikonischsten Star Wars Sammlerobjekte zu verdanken und wir werden erfahren, wie es zu den Actionfiguren, Fahrzeugen und anderen Spielsachen kam, welche Hindernisse es gab und wie das Arbeiten an dieser Linie im Allgemeinen war. Die Netflix Serie „the Toys that made us“ lieferte bereits einen Vorgeschmack, doch jetzt habt ihr die Möglichkeit live eure Vintage Toys signieren zu lassen oder ihm direkt eure Fragen zu stellen.
Wir freuen uns sehr, dass wir neben einem Ausblick in die Zukunft der Star Wars Spielsachen mit Hasbro auch einen Blick zurück auf die Wurzeln des Film-Merchandise werfen können!


Starwarscollector.de ist offizieller Supporter der Noris Force Con 5 – der „Star Wars Charity Convention von Fans für Fans“. Alle Informationen findet ihr auf unserer Event-Seite oder auf norisforcecon.de.

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar