Vor wenigen Minuten wurde auf Starwars.com ein neuer Artikel zur riesigen 3.75″ Sail Barge von Hasbro veröffentlicht. Darin wird bekanntgegeben, dass nun auch kanadische Sammler das Projekt unterstützen und sich für eines der limitierten Exemplare eintragen können.

Anzeige


Nachdem Hasbro heftige Kritik erntete, weil die neu vorgestellte 3.75″ Sail Barge als Crowdfunding-Projekt nur von amerikanischen Fans unterstützt werden kann, dürfen sich nun auch alle Menschen mit Wohnsitz in Kanada für eines der begehrten Exemplare eintragen. Damit dürfte das ehrgeizige Ziel von 5.000 Unterstützern bis zum 03. April wohl in greifbare Nähe rücken. Aktuell sind bereits mehr als 2.100 Teilnehmer erfolgreich eingetragen.

UPDATE, 18.03.2018: Auch die kanadische Unterstützung hat nicht gereicht. Ein kleiner britischer Onlineshop hat sich dem Problem nun angenommen und bietet die Sail Barge auch für alle Europäer an. Alle Infos dazu gibt’s hier.

Alle Informationen zu HasLab, der neuen Crowdfunding-Plattform von Hasbro und dem ersten großen Projekt, der 3.75″ Sail Barge hatte ich euch bereits in einem separaten Artikel zusammengefasst.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Mehr:

Unser Telegram-Newsletter

Du möchtest zu aktuellen Sammler-News und brandheißen Star Wars-Deals immer direkt auf deinem Smartphone benachrichtigt werden?

Aktuelle Deals bei Amazon.de

Anzeige


Auch interessant:  Hasbro 3.75" Vintage Collection 4-Pack zu The Bad Batch: Aktuell bei Amazon DE vorbestellbar

Hinterlasse einen Kommentar